close X

Jonathan Berlin
„Feiert Eileen!“

Jonathan Berlin
Jonathan Berlin
Jonathan Berlin

Transfrau Eileen (Jonathan Berlin) will ab morgen ihre Identität im falschen Körper, genannt Leon, hinter sich lassen. Vorher besteht ihre beste Freundin Ella (Nurit Hirschfeld) darauf, eine Abschiedsparty für Leon zu schmeißen ... doch niemand der geladenen Gäste kommt. Ella will jeden von ihnen konfrontieren – mit Eileen im Schlepptau. Eine Odyssee durch München beginnt, an deren Ende Ella realisieren muss: Die Person, die das größte Problem mit dem Abschied von Leon hat, ist sie selbst.

 

Beste schauspielerische Leistung 2019: Jonathan Berlin - „Feiert Eileen!"

Jonathan Berlin

Jonathan Berlin

Jonathan Berlin wuchs im schwäbischen Günzburg auf. In Berlin absolvierte er von September 2012 bis November 2015 seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Erste Fernsehrollen hatte Berlin in den Kinder- und Jugendserien "Ein Fall für B.A.R.Z." und "Krimi.de". In dem Coming-of-Age-Film "Die Freibadclique" (2017) übernahm Berlin an der Seite von Theo Trebs eine der Hauptrollen; er verkörperte als „Onkel“ einen der beiden zentralen Charaktere aus einer Clique von 16-jährigen Jungs aus Schwäbisch Hall.

Zurück